Online buchen

Online buchen

Ihr Urlaub im Thüringer Wald, mitten im Herzen Deutschlands

Winterlandschaft Oberhof im Thüringer Wald
Winterlandschaft Oberhof im Thüringer Wald
Winterlandschaft Oberhof im Thüringer Wald
 
 

Aktuelle Info zur Rennschlitten & Bobbahn Oberhof

Die Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof wird vom Bob- und Icerafting Team und dem BSR Oberhof betrieben.

Die aktuellen Betriebszeiten finden sie unter www.bob-icerafting.de

 

Rennschlitten & Bobbahn Oberhof

1972 wurde im Wintersportzentrum Oberhof die Rennschlitten & Bobbahn Oberhof eingeweiht. Auf dem genau 1354,5 Meter langen Kunsteis-Kanal werden seitdem jährlich wiederkehrend Wettkampffahrten für Bob, Rennrodel und Skeleton durchgeführt. 

Nicht nur der Rennrodel-Weltcup ist ein regelmäßiger Gast auf der Rennschlitten & Bobbahn Oberhof. Regelmäßig ist die moderne Sportanlage auch Austragungsort für Europa- und Weltmeisterschaften. Doch im Wintersportzentrum Oberhof können auch Sie das Gefühl der Spitzensportler verspüren.


Tradition des Rodelsports

Auf eine vierzig Jahre lange Tradition kann die Rennschlitten & Bobbahn Oberhof inzwischen zurück blicken. Und es war eine tolle Zeit für Sportler und Zuschauer. Anfang der siebziger Jahre als weltweit zweiter künstlich vereisbarer Kanal eröffnet sah die Rennschlitten & Bobbahn Oberhof bereits viele Welt- und Europameister des Bob-, Skeleton- und Rennrodelsports. 

Große Namen wie Georg Hackl und Armin Zöggeler waren bereits zu Gast im Wirtsportzentrum Oberhof. Machen Sie es Ihnen doch nach.


Herausforderungen für Mensch und Material

Die gesamte Länge der Rennschlitten & Bobbahn Oberhof umfasst 1354,5 Meter. Insgesamt 15 Kurven und ein Durchschnittsgefälle von 9,2 % lassen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu sagenhaften 120 km/h zu. 2006 wurde der Start für die Rennrodel- und Bobfahrer neu gebaut. 

Seitdem beträgt die Wettkampflänge für Männer 1069,7 Meter, für Frauen 945,6 Meter. Den Streckenrekord der Rennschlitten & Bobbahn Oberhof halten übrigens Georg Hackl (1998 - 44,129 s) und Silke Kraushaar (2006 - 41,206 s).


Testen Sie Ihre Bob-Fähigkeiten

Im Wintersportzentrum Oberhof sind nicht nur die Profis gefragt. Auch Sie können im Kanal der Rennschlitten & Bobbahn Oberhof Ihr Talent testen. Bei einer Gästebob-Fahrt können bis zu drei Personen mit einem Profi im originalen Wettkampfgefährt den Eiskanal hinunter schießen und dabei Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h erreichen. Bis zu zehn Gäste können beim Ice-Rafting im Schlauchboot abfahren. Aber keine Angst, auch hier werden Sie von einem Profi geleitet. 

Ganz allein hingegen können Sie die Abfahrt in der Rennschlitten & Bobbahn Oberhof auf den Ice-Tubes erleben. Eine Fahrt verspricht Adrenalin pur und ein Gefühl, das sonst nur Profi-Rodler erfahren. Doch auch im Sommer können Sie die Besonderheit des Wintersportzentrums Oberhof erleben. Im Sommerbob schießen Sie den Kanal auf Rollen herunter und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h. Sommerspaß mit Winterfeeling für Groß und Klein.


Thueringen-entdecken.de