Bebauungspläne der Stadt Oberhof

Hier finden Sie die aktuellen Bebauungspläne mit Planzeichnungen, textlichen Festsetzungen und Begründungen zum Download.

Für bestimmte gesetzlich normierte Planungen wie z. B. für Bauleitplanverfahren ist die Öffentlichkeitsbeteiligung einem streng formalisierten Verfahren unterworfen, das für die Stadt bindend ist (siehe § 3 ff. BauGB).

Dauer, Ort und Umfang der Beteiligung wird hierbei ortsüblich im Amtsblatt der Stadt mitgeteilt. In der Regel erfolgt die Beteiligung durch Auslegung der Unterlagen im Bauamt der Stadt Oberhof.

aktuelle Beteiligungen:

- frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Status: offen

Auslegung: 30.03.2020-22.05.2020 (Die Auslegungsfrist wurde aufgrund der Corona Krise verlängert!!!)

Verfahrensschritt: frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Bekanntmachung:

Amtsblatt am 21. März 2020
Amtlicher Teil

Bekanntmachung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan Sondergebiet "Golfareal Schuderbachswiese" der Stadt Oberhof gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB erfolgt durch Auslegung der Planunterlagen (Vorentwur; Stand März 2020). Es besteht für jedermann die Möglichkeit, die Unterlagen einzusehen und sich über planerischen Absichten, die auf Wunsch erläutert werden, zu informieren. Jedermann kann dazu Äußerungen und Anregungen abgeben.

Die Auslegung erfolgt in der Zeit vom 30.03.2020 bis einschließlich 22.05.2020 während der Dienststunden

Montag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Dienstag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Donnerstag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

in der Stadtverwaltung Oberhof, Bauamt, Zimmer 11/12, Zellaer Straße 10, 98559 Oberhof.

Der Geltungsbereich liegt im südöstlichen Teil des Oberhofer Stadtgebietes, umfasst eine Fläche von ca. 28,6 ha und wird im Norden und Osten im Wesentlichen von Wald, im Süden neben Wald durch die L 1029 und den Parkplatz am Rondell sowie im Westen durch die L 3247 begrenzt. Im Geltungsbereich selbst befinden sich neben der namensgebenden Schuderbachswiese mit umgebenden Waldbeständen das AWOSANO-Ferienzentrum und das ehemalige Golfhotel mit dem benachbarten sogenannten „Norwegerhaus“.

Der Bebauungsplan Sondergebiet „Golfareal Schuderbachwiese“ wird aufgestellt, um die bauliche Erweiterung des AWOSANO-Ferienzentrums wie auch die Revitalisierung des ehemaligen Golfhotels einschließlich einer Neuordnung der verkehrlichen Erschließung beider Objekte unter Entlastung der Zellaer Straße bauplanungsrechtlich zu sichern. Weiterhin soll die planungsrechtliche Grundlage für eine unter strenger Einhaltung der naturschutzrechtlichen Vorgaben angestrebte Reaktivierung des historischen herzoglichen Golfplatzes geschaffen werden.

Anlagen zum Vorentwurf Bebauungsplan Sondergebiet "Golfareal Schuderbachswiese":

_________________________________________________________________________

Impressum:
Stadt Oberhof
Zellaer Str. 10
98559 Oberhof