Sachbearbeiter im Ordnungs- und Verkehrsamt (m/w/d)

Bei der Stadt Oberhof ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle des Sachbearbeiters im Ordnungs- und Verkehrsamt (m/w/d) neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Wahrnehmung der allgemeinen Aufgaben der öffentlichen Sicherheit und Ordnung;
  • Wahrnehmung der allgemeinen Aufgaben des Brand- und Katastrophen-schutzes;
  • Bearbeitung von Bußgeldangelegenheiten;
  • Bearbeitung allgemeiner Gewerbeangelegenheiten;
  • Verkehrsplanung, -lenkung und -sicherung;
  • Parkraumbewirtschaftung und Überwachung des ruhenden Verkehrs;
  • Erteilung von Sondernutzungserlaubnissen;
  • Erteilung von Veranstaltungsgenehmigungen;
  • Wahrnehmung von Aufgaben des Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutzes;
  • Wahrnehmung von Aufgaben zum Schutz der Jugend;
  • Obdachlosenangelegenheiten.

 

Für die Tätigkeit suchen wir einen Bewerber (m/w/d) mit:

  • einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder einem vergleichbaren Abschluss mit entsprechender Berufserfahrung;
  • fundierten Kenntnissen im kommunalen Verwaltungs- und Ordnungsrecht;
  • selbstständigem, ziel- und ergebnisorientiertem Handeln;
  • Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen bei Problemlagen;
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Diskretion und hohem Maß an Einsatzbe­reit­schaft;
  • freundlichem und kompetentem Auftreten;
  • guter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit;
  • guten EDV-Kenntnissen.

 

Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA), bei vollumfänglicher Aufgabenwahrnehmung entsprechend Eignung in E8.

Die Bewerbung richtet sich in gleicher Weise an Frauen und an Männer. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass die persönlichen Daten der Bewerberinnen und Bewer­ber gemäß den europäischen und deutschen gesetzgeberischen Bestimmungen er­hoben werden. Ihre personengebundenen Daten werden ausschließlich für die Beset­zung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb der Stadtverwaltung Oberhof und nur durch die hierzu befugten Personen verwendet!

Ihre vollständige, aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.01.2020 an folgende Adresse:

Stadtverwaltung Oberhof
Bürgermeister Thomas Schulz
– persönlich –
Zellaer Str. 10
98559 Oberhof

E-Mail: hauptamt@stadt-oberhof.de